Quote for Unicum Beruf on How IT Changes Your Job (in German)

German student magazine Unicum (Beruf) asked for a quote on the impact that IT and the software industry is having on everyone’s job, so here it is:

Die IT verändert die Arbeitsweisen in vielen Berufen. Initial galt dies nur für die IT-Branche selbst und hier insbesondere für die Softwareentwicklung, inzwischen aber sind deren Arbeitsweisen auch in nicht-IT-Unternehmen und Fachabteilungen angekommen. Von der inzwischen ubiquitären Email und der elektronischen Text- und Tabellenverarbeitung über Text-Messaging hin zu heutigen Formen dezentraler entkoppelter Zusammenarbeit wie sie Dienste wie git und GitHub ermöglichen. Aber nicht nur spezifische Software beinflusst die Arbeitswelt, Unternehmen folgen häufig auch den Metaphern der Softwarewelt und wollen heutzutage “agil” sein, wie von der agilen Softwareentwicklung seit 20 Jahren vorgelebt.

The quote or whatever they’ll make of it will appear in an upcoming Unicum issue.

You might also like my paper on the open source developer career.

OpenKONSEQUENZ: Offene Software für Netzbetreiber (in German)

Consulting company PTA reports about its development of open source software for the German energy software user consortium openKONSEQUENZ, which sponsors and manages the development of open source software for the energy sector. The Netzpraxis article start out with:

Auf der openKONSEQUENZ-Plattform steht seit kurzem Unternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft das Modul »Betriebstagebuch« zur Verfügung. Da es sich bei penKONSEQUENZ um eine Genossenschaft i.G. und beim Betriebstagebuch um eine Open-Source-Lösung handelt, können es Netzbetreiber und andere interessierte Unternehmen kostenlos nutzen.

Read the full article (available as PDF).